Keine Angst vor Wild und Waffen

Frauen auf der Jagd

Auf den Hochsitz verschlägt es längst nicht mehr nur Männer. Immer mehr Frauen entdecken die Jagd für sich. Doch die Jägerinnen haben nicht nur mit wilden Tieren, sondern auch mit Vorurteilen zu kämpfen.
Jagen ist etwas für alte Männer - ein Klischee, das schon lange nicht stimmt. Mehr als 300.000 Jagdscheininhaber gibt es allein in Deutschland. Gut jeder Zehnte davon ist eine Frau. Und die Zahlen steigen. Bis zur Jägerprüfung müssen die Anwärterinnen hart lernen: in der Natur und auf dem Schießstand. SPIEGEL-TV-Autor Stefan Witte begleitet zwei Jungjägerinnen auf dem Weg zum "grünen Abitur" und bei ihrer Jagd-Premiere auf dem ersten Ansitz.
53 Min.

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?