Privatmilizen jagen Flüchtlinge

Bürgerwehren in Bulgarien

In Bulgarien gehen Rechtsextreme derzeit auf Menschenjagd. Bürgerwehren und Privatmilizen suchen nach Flüchtlingen, die nach der Schließung der Balkanroute nun über Bulgarien Richtung Mitteleuropa ziehen.
Auch wenn Selbstjustiz in Bulgarien verboten ist: Die Bürgerwehren werden von einem großen Teil der Gesellschaft akzeptiert. Eine Gruppe wurde sogar mit Ehrenmedaillen der staatlichen Grenztruppen ausgezeichnet. Paul Tutschek über einen neuen Tiefpunkt im Umgang mit Migranten.
5 Min.
|
SPIEGEL TV

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?