Despoten

Adolf Hitler - Maßstab des Terrors

Dieses Video ist in Deinem Land nicht verfügbar.
Adolf Hitler ließ sechs Millionen Juden ermorden, überzog fast ganz Europa mit Krieg und schuf jeden beiseite, der ihm in den Weg kam. Was machte aus einem Schulabbrecher den bösartigsten Diktator aller Zeiten?
Hitler gilt als die Personifizierung des Bösen. Er ist verantwortlich für die industrielle Vernichtung von Millionen Juden, Slawen, Sinti und Roma, Homosexuellen und behinderten Menschen und über 60 Millionen Kriegsopfern. Doch woher stammt der Rassenhass und die Sucht nach Gewalt des gescheiterten Künstlers? Hitlers Kindheit war stark von seinem gewalttätigen Vater geprägt. In der Festungshaft nach dem gescheiterten Putschversuch von 1923 begann er sich als Messias zu sehen, als von höherer Macht berufener Retter des deutschen Volkes. Eine filmische Biografie des brutalsten Mörders aller Zeiten.

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?