Vermisst seit 2001

Der Fall Peggy K.

Seit mehr als 15 Jahren wird die damals neun Jahre alte Schülerin Peggy aus Lichtenberg in Oberfranken vermisst. Nun hat ein Pilzsammler die sterblichen Überreste des Mädchens in Thüringen gefunden.
Kurz nach Peggys Verschwinden am 7. Mai 2001 hat SPIEGEL TV über den Fall berichtet. Trotz vieler Suchaktionen wurde bislang noch keine Leiche gefunden. Der aktuelle Knochenfund liegt lediglich 15 Kilometer vom damaligen Wohnort des Mädchens im oberfränkischen Lichtenberg entfernt. Die Polizei ermittelt, ob es eine Verbindung zum Fall Peggy gibt.

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?