Wie der rechte Nachwuchs auf Stimmenfang geht

AfD Newcomer

Sie bezeichnen sich als „jung, laut, wild“ und wissen sich ins rechte Licht zu rücken. Der radikale AfD-Nachwuchs steht der Mutterpartei in Sachen rechter Rhetorik und Provokation in Nichts nach: im Gegenteil.
Mit ihrem strammen Rechtskurs wollen die engagierten Nachwuchspolitiker der Alternative für Deutschland unzufriedene und frustrierte Wähler einsammeln. Und davon gibt es in Mecklenburg-Vorpommern offenbar jede Menge. In Umfragen kratzt die junge Protestpartei an der 20-Prozent-Marke. Die SPIEGEL TV-Autoren Steffen Vogel und David Walden haben sich die jungen Politiker mit den altmodischen Ansichten näher angeschaut.

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?