US-Wahlkampf im Bordell

"Huren für Hillary"

Sie nennen sich "Hookers for Hillary" und wollen eine Frau im Weißen Haus sehen. Was als PR-Gag begann, macht Prostituierte in Nevada zu Wahlkämpferinnen. Warum setzen die Sexarbeiterinnen auf Hillary Clinton?
"Wir sind für sie, weil sie eine Frau ist und wir glauben, dass sie unsere Wünsche und Bedürfnisse besser versteht." Im Bordell "Sagebrush-Ranch" in Nevada, haben sich Prostituierte zusammengeschlossen, um Hillary Clinton im US-Wahlkampf 2016 zu unterstützen. Dabei hatten viele der Damen aus dem Gewerbe bislang republikanisch gewählt. Ein Film von Sandra Sperber und Yasmin Yüksel.
3 Min.
|
SPIEGEL TV

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?