Drohende Ermittlungen gegen Ministerpräsidenten

Haseloff und das Bayern-Spiel

Sachsen-Anhalts Regierungschef ist Bayern-München-Fan. Verständlich, dass er sich gerne mal ein Spiel in der Allianz-Arena anschauen möchte. Jetzt gerät er in Erklärungsnot: Hat er sich dazu einladen lassen?
Gegenstand des Streits ist ein Besuch beim Champions-League-Spiel des FC Bayern gegen Arsenal London im Jahr 2013. Reiner Haseloff (CDU) kann belegen, dass er den Preis für zwei Karten privat beglichen hat. Doch nun äußert der ehemalige Chef der Stadtwerke Zeitz den Vorwurf, Haseloff habe das Spiel in einer teureren Lounge verfolgt. SPIEGEL TV-Reporter Adrian-Basil Mueller hat ihn mit den Vorwürfen konfrontiert.
2017
|
SPIEGEL TV
|
7 Min.
|
SPIEGEL TV

Links

Datei hochladen


Du kannst jetzt eine passende Datei von Deinem Computer hochladen.
Hiermit bestätigst Du, dass die von Dir hochgeladenen Dateien Dir gehören und Du alle dafür nötigen Rechte besitzt. Bei Verstoß gegen Rechte Dritter oder des Uploads von jugendgefährdendem Material behalten wir uns das Recht vor, die Dateien zu löschen.

Bild aufnehmen


Video bearbeiten


Kommentar hinzufügen


Kommentar melden


Möchtest Du wirklich diesen Kommentar als unangemessen melden?


Abonnement kündigen


Möchtest Du Dein Abonnement wirklich zum nächsten Fälligkeitszeitraum kündigen?


Suche



Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.



Wirklich löschen?

über mobiles Gerät anmelden


Besuche auf Deinem mobilen Gerät (oder PC) und gib dort diesen Code ein: