Russische Killerkommandos in der Ukraine

Jagd auf Putins Feinde

Denis Voronenkow wurde in Kiew auf offener Straße erschossen. Den Großteil seines Lebens verbrachte er in Russland, bevor er in die Ukraine floh. Er wurde vom Putin-Freund zum Putin-Kritiker.
In Moskau war Voronenkow für die Bekämpfung von Korruption innerhalb des Geheimdienstes FSB zuständig. Freunde hat er sich damit nicht gemacht. Er ist aber nicht der einzige, der das zu spüren bekam. SPIEGEL TV-Reporterin Anna Sadovnikova berichtet über mehrere mutmaßliche Auftragsmorde in Kiew.
SPIEGEL TV
|
12 Min.
|
SPIEGEL TV

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?