Kindeskinder

Wenn Teenager Mütter werden

Liza wird mit 15 zum zweiten Mal schwanger. Das erste Kind hat ihr das Jugendamt entzogen. Um wenigstens Tochter Leanne zu behalten, zieht Liza in die Mutter-Kind-Einrichtung Haus Regenbogen - ihre Rettung.
Im Haus Regenbogen leben in der Nähe von Flensburg 13 junge Mütter. Die Teenager kommen fast alle aus zerrütteten Verhältnissen. Für viele ist die frühe Mutterschaft eine Art Flucht aus ihrem vorherigen Leben. Sie träumen von einer eigenen heilen Familie, wollen ihren Kindern die Geborgenheit geben, die sie nie hatten. Doch in den wenigsten Fällen erfüllt sich der Wunsch. Eine SPIEGEL-TV-Reportage von Sanja Hardinghaus.
2017
|
SPIEGEL TV REPORTAGE
|
SPIEGEL TV
|
44 Min.
|
SPIEGEL TV

Links

Datei hochladen


Du kannst jetzt eine passende Datei von Deinem Computer hochladen.
Hiermit bestätigst Du, dass die von Dir hochgeladenen Dateien Dir gehören und Du alle dafür nötigen Rechte besitzt. Bei Verstoß gegen Rechte Dritter oder des Uploads von jugendgefährdendem Material behalten wir uns das Recht vor, die Dateien zu löschen.

Bild aufnehmen


Video bearbeiten


Kommentar hinzufügen


Kommentar melden


Möchtest Du wirklich diesen Kommentar als unangemessen melden?


Abonnement kündigen


Möchtest Du Dein Abonnement wirklich zum nächsten Fälligkeitszeitraum kündigen?


Suche



Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.



Wirklich löschen?

über mobiles Gerät anmelden


Besuche auf Deinem mobilen Gerät (oder PC) und gib dort diesen Code ein: