Not in der Notaufnahme

Lebensretter am Limit

Stundenlanges Warten, überfordertes Personal, pöbelnde Patienten: Die Notaufnahmen in Deutschland sind überfüllt. Ein Grund: Nicht jeder Patient ist wirklich ein Notfall.
In deutschen Notaufnahmen herrscht oft Ausnahmezustand, weil immer mehr Menschen direkt in die Klinik gehen, statt zu ihrem Hausarzt. Dadurch erschweren sie jedoch nicht nur den Ärzten und Pflegern in den Notaufnahmen die Arbeit - auch für Patienten, die wirklich dringend Hilfe brauchen, kann das ernste Folgen haben. Ein Film von Beate Schwarz.

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?