Der Verkehrserzieher

Kampf gegen Falschparker

Für viele Radfahrer ist er ein Held, für Autofahrer ein Querulant und Denunziant: Andreas Schwiede meldet Falschparker auf Radstreifen und Busspuren bei der Polizei. "Die Maßnahmen zeigen Wirkung", gibt ein Polizist zu - leicht genervt.
Mehr als 1.000 Autos hat Andreas Schwiede schon bei der Berliner Polizei gemeldet. In seinem Observationsgebiet in Schöneberg und Kreuzberg sind es häufig Taxifahrer und sogar Fahrlehrer, die die Bus- und Fahrradspuren zuparken. Die meisten reagieren genervt auf Schwiede. SPIEGEL-TV-Reporterin Kathrin Sänger hat ihn begleitet.
Panorama
|
SPIEGEL TV
|
9 Min.
|
SPIEGEL TV

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?