Das Geschäft mit Schnäppchen

Rabattschlacht

Verkehrsunfall mit Lkw oder Firmeninsolvenz: Wenn Restpostenhändler Georg Dobelmann von solchen Fällen hört, dann ist er schnell zur Stelle. Er kauft große Mengen an Ware auf – und macht sie zu Millionen-Gewinnen.
„Das Leben ist ganz einfach: Du musst aus einer Mark zwei Mark machen.“ Den Spruch seines Vaters hat Georg Dobelmann wörtlich genommen. Er verdient Millionen mit seiner Kette von Restposten-Geschäften. Anders ist das Geschäft von Wolfgang und Steffen Sigg. Sie organisieren Schlussverkäufe in Läden, die keine Zukunft haben. Eine SPIEGEL TV-Reportage von Ralph Quinke.

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?