Deutschland im Schmerzmittelrausch

Heroin fürs Volk

Etwa 1,1 Millionen Deutsche nehmen täglich starke opiathaltige Schmerzmittel. Die Stoffe wirken ähnlich wie Heroin, manche sogar 50-fach intensiver - und machen abhängig. Doch die Gefahren der Sucht werden oft nicht erkannt.
Ärzte verschreiben viel zu oft Opioide wie Tramadol, Codein oder Fentany: Starke Schmerzmittel, die eigentlich nur bei schweren Erkrankungen Linderung verschaffen sollen. Doch das Abhängigkeits- und Missbrauchspotenzial ist bei vielen Opioiden ähnlich hoch wie bei Heroin, ebenso die Gefahr eine Überdosierung. Die SPIEGEL-Autoren Alexander Epp und Olaf Heuser wollten wissen: Wie hängen diese Stoffe zusammen? Wie leicht kommt man an sie ran? Und wie groß ist das Problem hier bei uns?

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?