Interview für die Doku "Nervöse Republik"

Katarina Barley (SPD) über Gerüchte und die Politik

"Der Begriff Volksverräter trifft mich überhaupt nicht!" SPD-Politikerin Katarina Barley stellte sich Ende 2016 den Fragen von Stephan Lamby. Sie sei ein großer Fan der Sozialen Medien, sagt Barley.
Ende 2016 hat Stephan Lamby für die NDR-/RBB-Dokumentation „Nervöse Republik – ein Jahr Deutschland“ mit SPD-Generalsekretärin Katarina Barley u. a. über das politische Klima in Deutschland gesprochen. Wie und warum hat sich das Verhältnis von Bürgern und Politikern verändert? Barley sieht beispielsweise bewusst gestreute Fake News und Gerüchte, die Trump im US-Wahlkampf massiv geholfen haben sollen, als Gefahr. Auch die AfD bediene sich, so Barley im Interview, ähnlicher Methoden.
Politik
|
dbate.de
|
15 Min.
|
dbate

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?