Verbot oder Toleranz?

Sexarbeit

Dieses Video ist in Deinem Land nicht verfügbar.
„Wir wollen eure Hilfe nicht“, sagt die Sexarbeiterin Undine aus Hamburg, „denn wir machen unsere Arbeit freiwillig.“ Zusammen mit Kolleginnen wehrt sie sich gegen Feministinnen und Politiker, die ein Sexkaufverbot wie in Schweden fordern.
Das schwedische Modell gilt als vorbildlich, aber ein Blick hinter die Kulissen zeigt, dass es nicht nur Freier, sondern auch Prostituierte kriminalisiert und gefährdet. In der NZZ-Format-Doku von Annette Frei Berthoud sprechen schwedische Sexarbeiterinnen über ihre Ängste und ein führender Beamter des Sozialamts erklärt, warum er selbst dem Modell zunehmend skeptisch gegenübersteht.
Politik
|
2017
|
NZZ Format
|
NZZ Format
|
29 Min.
|
NZZ

Links

Datei hochladen


Du kannst jetzt eine passende Datei von Deinem Computer hochladen.
Hiermit bestätigst Du, dass die von Dir hochgeladenen Dateien Dir gehören und Du alle dafür nötigen Rechte besitzt. Bei Verstoß gegen Rechte Dritter oder des Uploads von jugendgefährdendem Material behalten wir uns das Recht vor, die Dateien zu löschen.

Bild aufnehmen


Video bearbeiten


Kommentar hinzufügen


Kommentar melden


Möchtest Du wirklich diesen Kommentar als unangemessen melden?


Abonnement kündigen


Möchtest Du Dein Abonnement wirklich zum nächsten Fälligkeitszeitraum kündigen?


Suche



Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.



Wirklich löschen?

über mobiles Gerät anmelden


Besuche auf Deinem mobilen Gerät (oder PC) und gib dort diesen Code ein: