Olympiasiegerin mit Handicap

Vanessa Low

Die Leistungssportkarriere von Vanessa Low beginnt mit einem Schicksalsschlag. 2006 verliert die damals 15-jährige Schülerin bei einem Unfall beide Beine. Noch im Krankenbett beschließt sie, Leichtathletin zu werden.
Heute hält die körperbehinderte Sportlerin den Weltrekord im Weitsprung. Bei den Paralympics in Rio de Janeiro holte sie für Deutschland Gold. SPIEGEL TV-Autor Marco Kasch hat Vanessa Low durch ihren Alltag und bei der Vorbereitung auf ihren bisher größten Wettkampf begleitet.

Links

Datei hochladen


Du kannst jetzt eine passende Datei von Deinem Computer hochladen.
Hiermit bestätigst Du, dass die von Dir hochgeladenen Dateien Dir gehören und Du alle dafür nötigen Rechte besitzt. Bei Verstoß gegen Rechte Dritter oder des Uploads von jugendgefährdendem Material behalten wir uns das Recht vor, die Dateien zu löschen.

Bild aufnehmen


Video bearbeiten


Kommentar hinzufügen


Kommentar melden


Möchtest Du wirklich diesen Kommentar als unangemessen melden?


Abonnement kündigen


Möchtest Du Dein Abonnement wirklich zum nächsten Fälligkeitszeitraum kündigen?


Suche



Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.



Wirklich löschen?

über mobiles Gerät anmelden


Besuche auf Deinem mobilen Gerät (oder PC) und gib dort diesen Code ein: