Interview mit Beobachterin Katharina König-Preuss

Neonazi-Konzert in Themar

6.000 Neonazis feiern ausgelassen bei einem Rechtsrock-Festival im thüringischen
Themar – "Heil"-Rufe und Hitlergruß inklusive. Die Polizei schritt nicht ein. Katharina König-Preuss war als parlamentarische Beobachterin dabei und ist schockiert.
"Was muss unsere Gesellschaft eigentlich aushalten?", fragt die LINKE-Abgeordnete Katharina König-Preuss im dbate-Interview. Themar war die wohl größte Neonazi-Versammlung des ganzen Jahres. Anwohner, Polizei und Demonstranten konnten das Neonazi-Festival nicht verhindern. Doch jetzt scheint das Neonazi-Treffen ein juristisches Nachspiel zu haben.
Politik
|
dbate.de
|
9 Min.
|
dbate

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?