Kiez im Wandel

Wie St. Pauli sich verändert

Die Reeperbahn im Hamburger Rotlichtviertel St. Pauli ist die bekannteste Amüsiermeile Deutschlands. Dort gilt zwar immer noch "Sex sells", aber es gibt auch einige Veränderungen - die nicht alle im Kiez erfreuen. Ein SPIEGEL TV-Film von Claas Meyer-Heuer.
Die Reeperbahn in St. Pauli galt einst als sündigste Meile der Welt und als gefährliches Pflaster. Messerstechereien und andere harte Attacken waren nahezu an der Tagesordnung. Zwar prägen Alkohol, Drogen und Gewalt nach wie vor das Straßenbild und es gibt immer noch jede Menge Lokalitäten, bei denen weniger mehr ist. Doch statt Sex kaufen sich die Besucher heute meist nur noch gute Laune, fast wie am Ballermann auf Mallorca.

Links

Navigation

Datei hochladen


Du kannst jetzt eine passende Datei von Deinem Computer hochladen.
Hiermit bestätigst Du, dass die von Dir hochgeladenen Dateien Dir gehören und Du alle dafür nötigen Rechte besitzt. Bei Verstoß gegen Rechte Dritter oder des Uploads von jugendgefährdendem Material behalten wir uns das Recht vor, die Dateien zu löschen.

Bild aufnehmen


Video bearbeiten


Kommentar hinzufügen


Kommentar melden


Möchtest Du wirklich diesen Kommentar als unangemessen melden?


Abonnement kündigen


Möchtest Du Dein Abonnement wirklich zum nächsten Fälligkeitszeitraum kündigen?


Suche



Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.



Wirklich löschen?

LOGOUT


Du hast einige Videos zur Offline Nutzung heruntergeladen.
Wenn Du Dich jetzt ausloggst, werden diese Filme umgehend gelöscht.
Möchtest Du Dich wirklich jetzt ausloggen?

Wie St. Pauli sich verändert | spiegel.tv


Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?