Einer gegen Alle

Jürgen Resch und sein Kampf gegen die Autolobby

Jürgen Resch hat eine Mission: Der Chef der Deutschen Umwelthilfe kämpft seit 30 Jahren für eine bessere Luft - und wirbelt dabei selbst mächtig Staub auf.
In vielen deutschen Großstädten werden die Grenzwerte für Feinstaub und Stickstoffoxid seit Jahren überschritten. Für Umwelthilfe-Chef Jürgen Resch ein Grund, gegen die Autobosse in den Krieg zu ziehen - zur Not auch allein. Doch auch seine Methoden sind nicht unumstritten. Ein SPIEGEL TV-Film von Susanne Müller und Andreas Coerper.

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?