Aufstieg und Macht

Helmut Kohl - Das Interview (Teil 1)

Im seinem letzten großen TV-Gespräch redet Kohl über seinen Stolz auf den Euro, Abfälliges über Parteifreunde und seine Bekenntnisse zum Freitod von Ehefrau Hannelore.
Das Interview wurde von Stephan Lamby und Michael Rutz an vier Tagen im Frühjahr und Herbst 2003 in Kohls Privathaus in Ludwigshafen-Oggersheim geführt. Die beiden befragten den Altkanzler als unabhängige Journalisten, nicht als Ghostwriter. Einige Passagen wurden damals in der NDR/ARD-Dokumentation "Helmut Kohl - ein deutscher Kanzler" gezeigt, der überwiegende Teil des Interviews ist bislang noch nicht veröffentlicht worden. Die Langfassung des Interviews (sechs Mal eine Stunde) ist auf dbate.de zu sehen.
Politik
|
89 Min.
|
dbate

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?