Der Bombenkrieg 2

Bombenterror gegen das Empire

London, Frühjahr 1941: Seit Monaten lässt Hitler die Stadt bombardieren. Mit der Luftoffensive will der Diktator die Briten dazu zwingen, sich seinen Plänen für die radikale Neuordnung Europas zu beugen.
„The Blitz“ nennen die Engländer die Angriffe von Görings Luftwaffe. Allein in der britischen Hauptstadt fallen den Luftangriffen bis Mai 1941 mehr als 20.000 Menschen zum Opfer, über eine Million Londoner verlieren ihre Wohnungen. Mangels Luftschutzkellern müssen viele Menschen in den U-Bahn-Stationen nächtigen. Auch der Buckingham-Palast und die St. Pauls-Kathedrale werden von Bomben getroffen.
48 Min.
|
SPIEGEL TV

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?