Reiche Russinnen (3)

Karriere im Chaos

Nach 15 Jahren wieder getroffen: Elena Andreeva, ein echtes Multitalent. Sie ist Security-Unternehmerin, lässt in ihrer Firma 30.000 Kleidungsstücke pro Jahr nähen und unterrichtet als Professorin Textildesign.
Vier aufstrebende Selfmade-Frauen in Moskau - schon 1998 hatte SPIEGEL TV sie zum ersten Mal porträtiert. In den Jahren nach dem Zusammenbruch des Sowjetreichs, standen sie stellvertretend für einen Trend, der sich fortgesetzt hat: Heute sind über vierzig Prozent aller Management-Positionen in Russland von Frauen besetzt. Was ist aus den Millionärinnen von damals geworden? Das zeigt die dreiteilige Dokumentation von SPIEGEL TV Autor Markus Grün.
22 Min.
|
SPIEGEL TV

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?