Deutsche Ärzte operieren Kinder in Manila

Die Gesichtsretter

Christopher Wachsmuth ist plastischer Chirurg aus Leipzig. Er opfert regelmäßig seinen Jahresurlaub, um auf die Philippinen zu fliegen und dort schwer kranke Kinder zu operieren. Kinder, die jahrelang unter Kiefer- oder Gaumenspalten gelitten haben und nach der OP das erste Mal wieder lächeln können.
Wachsmuth gehört zu einem internationalen Team der Organisation "Operation Restore Hope", das in der philippinischen Hauptstadt Manila schon sehnsüchtig erwartet wird. Die Ärzte und Krankenschwestern kümmern sich um Kinder aus den Armenvierteln, die unter einer angeborenen Lippen-Kiefer-Gaumenspalte leiden. SPIEGEL TV-Reporter Adrian-Basil Mueller hat die Mission begleitet.

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?