SPIEGEL TV Interview

Oskar Lafontaine

Er war Vorsitzender von zwei Parteien, Ministerpräsident, Kanzlerkandidat. Der Saarländer hat eine Karriere hinter sich, die nicht ohne Blessuren blieb. Die größten verursacht durch "Freund" Gerhard Schröder.
Wie haben es der Sohn eines pfälzischen Finanzbeamten, der Sohn einer alleinerziehenden Mutter und die Tochter eines evangelischen Theologen bis ins Kanzleramt geschafft? SPIEGEL TV Magazin hat mit engen Weggefährten gesprochen und die Lebensläufe der drei letzten Bundeskanzler rekonstruiert. Dafür hat Roman Lehberger mit Oskar Lafontaine gesprochen.

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?