Abenteuer Urlaub

China im Reisefieber

China ist stolz auf seine grandiose Natur und die historischen Sehenswürdigkeiten. Ausländer denken zuerst an die Große Mauer, die Terrakotta-Armee oder die Mega-Städte. Chinesen bevorzugen aber andere Ziele.
ARD-Korrespondent Jochen Graebert erlebte auf den Kegelbergen am Lijiang-Fluss junge Leute, die den Nervenkitzel beim Felsklettern suchen. In Süd-China lernte er echten Massentourismus kennen: gemeinsam mit Tausenden Touristen aus allen Teilen Chinas bestaunte Graebert die pittoresken Kalkfelsen im Wuling-Nationalpark. Inzwischen entwickelt sich in China auch zaghaft Individualtourismus – gestresste Großstädter wagen sich auf Pilgerpfade mit Packpferd und Führer – unterwegs zu tibetischen Heiligtümern in schwindelerregenden Höhen.
28 Min.
|
NDR

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?