Wie "Lebensschützer" Ärzte und Patienten drangsalieren

Die skurrile Welt der Abtreibungsgegner

Beim Thema Abtreibung drehen sie durch: Selbst ernannte Lebensschützer, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, Patientinnen zu drangsalieren und Ärzte, die Abtreibungen durchführen, das Leben zur Hölle zu machen. Und dafür ist ihnen jedes Mittel Recht.
Sie kommen mit Baby-Fotos, Jesuskreuzen und Bildnissen der heiligen Maria: Immer wieder belagern radikale Abtreibungsgegner Praxen von Frauenärzten und Beratungsstellen von „Pro Familia“. Doch es geht nur vordergründig um christliche Nächstenliebe. Denn neben Anzeigen erhalten viele Ärzte auch Morddrohungen und rechtsradikale Botschaften, in denen Abtreibungen mit dem Holocaust und Frauenarztpraxen mit Konzentrationslagern verglichen werden. Ein Film von Adrian-Basil Mueller.
Panorama
|
SPIEGEL TV
|
SPIEGEL TV
|
9 Min.
|
SPIEGEL TV

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?