Vor den Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg

SPIEGEL TV vom 26.08.2019

Die Landtagswahlen in Brandenburg und Sachsen gelten als wichtiger Stimmungsmesser für das politische Klima in Deutschland. Und in den beiden ostdeutschen Bundesländern gibt es eine starke AfD und jeweils schwächelnde Regierungsparteien SPD bzw. CDU. Woher kommt der Rechtsdrall in Sachsen und Brandenburg und welche Themen bewegen die Menschen dort? Kamerateams von SPIEGEL TV haben sich für mehrere Wochen dort umgeschaut.
Zwei in der DDR geborene und aufgewachsene Reporter drehen ein subjektives Roadmovie in Brandenburg und Sachsen: mit Menschen, die AfD wählen und keine Nazis sind, mit SPD-Wahlkämpfern, die rumstehen und von früher schwärmen, mit einem Ministerpräsidenten, dem auf der Straße die Meinung gegeigt wird, einem Polizisten auf der Suche nach Polen, einem Hafen ohne Schiffe, einem Dorf mit Zukunft und mit Schwester Agnes. Ein Film von Thomas Heise und Adrian-Basil Mueller.

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?