SPIEGEL TV vor 20 Jahren

Steuerfahnder in Russland

Ab dem 1. Januar 2000 hatte Russland einen neuen Präsidenten. Die Probleme blieben aber. Vor allem in den abtrünnigen Kaukasus-Republiken würde es Wladimir Putin schwer haben, die Lage in den Griff zu bekommen.
Während er in Tschetschenien versuchte, die Rebellen mit Flächenbombardements nicht nur mundtot zu machen, kämpfte er eine Republik weiter westlich an ganz anderer Front. In Kabardino-Balkarien - einem Land, nicht größer als Schleswig-Holstein - trieb eine russische Truppe von Finanzbeamten ihr Unwesen. Ihr Einsatzbefehl: Abgaben kassieren bei Menschen, die ohnehin nichts haben - notfalls mit Waffengewalt. Ein Beitrag aus dem SPIEGEL TV Magazin.

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?