Spur in die Schweiz

Franz Beckenbauer und die DFB-Millionen

Schwarzgeldkonten, verschwundene Aktenordner und ein Kaiser, der von nichts gewußt haben will. Franz Beckenbauer bleibt auch nach Veröffentlichung des Freshfields-Reports die Schlüsselfigur in der WM-Affäre.
Beckenbauer und der frühere DFB-Präsident Wolfgang Niersbach werden durch den Untersuchungsbericht der Anwaltskanzlei besonders belastet. Dennoch halten beide an ihrer zumindest zweifelhaften Verteidigungsstrategie fest. Die SPIEGEL TV-Reporter David Walden und Andreas Schopf geben sich damit nicht zufrieden und erzählen ihre eigene Geschichte von der Zwielichtgestalt Beckenbauer, die auszog eine WM an Land zu ziehen.
5 Min.
|
SPIEGEL TV

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?