Ex-Pentagon-Mitarbeiter klagt an

Die Whistleblower-Falle

John Crane kämpfte mehr als 25 Jahre gegen Korruption und Amtsmissbrauch im US-Verteidigungsministerium. Er motivierte interne Kritiker und wurde dann selbst zum Whistleblower. Die Folgen waren schwerwiegend.
Crane baute eine Hotline für Whistleblower auf und versuchte zwischen dem Verteidigungsministerium und dem US-Kongress zu vermitteln. Doch das System, das er mit aufgebaut hatte, funktionierte nicht. Anscheinend schützte es eher die Verantwortlichen als diejenigen, die einen Missstand anzeigen wollten. In einem neuen Buch des US-Autors Mark Hertsgaard erzählt John Crane nun erstmals seine Geschichte. SPIEGEL-TV-Reporter Felix Kasten hat den Mann getroffen.

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?