Wahlerfolg in Blesewitz

48 Prozent für die AfD

Abgehängt und von der Politik im Stich gelassen: Viele Einwohner von Blesewitz in Mecklenburg-Vorpommern sind wütend. Das zeigt sich am Wahlergebnis: Die AfD holte hier 48, die NPD 17 Prozent der Stimmen.
Auch wenn es im Ort gar keine Ausländer gibt, so geben manche Wähler in Blesewitz ihnen doch die Schuld am Niedergang des Dorfes. Das schlägt sich im Wahlergebnis nieder. Dass die AfD aber nicht überall auf der Erfolgswelle schwimmt, zeigt sich beim Wahlkampf in Berlin. Dort treffen AfD-Politiker auch auf kritische Bürger. Ein Film von Anne-Sophie von Hein und Thomas Vogel.
7 Min.
|
SPIEGEL TV

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?