"Gekommen, um zu bleiben"

AfD-Abgeordnete in Berlin

Piratenpartei raus, AfD und FDP rein. Die Wähler in Berlin haben über die neue Zusammensetzung des Abgeordnetenhauses entschieden. SPIEGEL TV hat zwei der neuen AfD-Parlamentarier begleitet.
"Gekommen um zu bleiben", sagt Ronald Gläser selbstbewusst beim ersten Rundgang im Abgeordnetenhaus. Gestärkt durch die jüngsten AfD-Wahlergebnisse treten er und sein Kollege Andreas Wild nicht nur im Parlament, sondern auch im Wahlkreis auf. "Muezzin-Gejaule" möchte er in Berlin nicht hören, Flüchtlinge am liebsten außerhalb der Stadt einquartieren und falls es gar zu bunt wird, zieht er eine Auswanderung nach Kanada in Betracht. Ein Film von Thomas Vogel.
6 Min.
|
SPIEGEL TV

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?