Bürgerprotest gegen "Deutsche Wohnen"

Mieterhöhung nach Sanierung

Mit diesen Menschen möchte man auf gar keinen Fall tauschen. Sie sind Mieter der Immobilienfirma "Deutsche Wohnen" und leben in unzumutbaren Verhältnissen - mit Schimmel oder ohne Heizung und fließendes Wasser.
Für das aktienorientierte Unternehmen sind die Mieter offenbar nur eine Ware, mit der sich Profit machen lässt. Doch es regt sich Protest, der inzwischen auch bei der Politik angekommen ist. Henrik Neumann hat betroffene Mieter in Berlin besucht und sich ihre Wohnungen voller Mängel zeigen lassen.
SPIEGEL TV
|
8 Min.
|
SPIEGEL TV

Links

Navigation

Suche


Kanal abonnieren


Du erhälst Benachrichtigungen, wenn neue Videos in diesem Kanal veröffentlicht werden.


Wirklich löschen?



Möchtest Du diese Webseite jetzt auf diesem Gerät installieren?